Medienarbeit und Pressebetreuung am ESPRIX im KKL

Ein aussergewöhnlich schöner Arbeitsort - und ein hochkarätiger und spannender Anlass.

Der ESPRIX Swiss Award for Excellence ist am 7. März 2013 als hochkarätiges Ereignis im Beisein von rund 700 Gästen aus Wirtschaft und Politik im KKL Luzern über die Bühne gegangen. Susanne Wille führte souverän durch ein spannendes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm, welches mit der Übergabe des begehrten ESPRIX-Preises durch Bundesrat Alain Berset an die Manor AG, Division Supply Chain Management und ihren Vertreter Herr Rainer Deutschmann gipfelte.

Ganzer Pressetext 

Weitere Presseinfos und die Bilder gibt’s auf http://www.esprix.ch/medien/mediendownloads/

Zurück
Presseempfang im KKL
Arbeitsort mit Ausblick
Spannendes Rahmenprogramm im Saal
Bundesrat Alain Berset überreicht den begehrten ESPRIX-Preis
Blick hinter die Kulissen